Menü
Suche

Neubau in Wilsdruff: Viel Platz für gefährliche Güter

Die Wilsdruffer Spedition Wackler baut eine Spezialhalle. Die ist nicht nur groß, sondern bringt auch Arbeitsplätze. Wilsdruff, 28. März 2019 – Markus Hecker hat als Chef der Wilsdruffer Niederlassung der Spedition Wackler schon einiges gesehen. Doch so schnelle Bauarbeiter hat er noch nie erlebt. Innerhalb einer knappen Stunde stellten sie drei Säulen der neuen weiterlesen

Kundeninformation zum Brexit

Spätestens am 31. Oktober 2019 verlassen die Briten die Europäische Union. Derzeit ist es unklar, ob es eine Übergangsphase geben wird, die die Briten bis zum 31. Dezember 2020 im Europäischen Binnenmarkt hält. Sollte es zu keiner Einigung auf eine Anschlusslösung kommen, würde der Handel zwischen Großbritannien und der EU lediglich nach den weiterlesen

Wackler Messestand – beliebter Treffpunkt auf der LogiMAT

Wie schon in den Jahren zuvor war auch der diesjährige Messeauftritt auf der LogiMAT in Stuttgart ein voller Erfolg für Wackler. Stuttgart, 7. März 2019 – „Die Möglichkeit, hier mit Bestands- und Neukunden sowie Interessenten ins Gespräch zu kommen, ist einfach ideal", erklärt Dennis Thierwald, Vertriebsleiter bei Wackler. Das Thema Nummer 1 an den drei weiterlesen

Blick über den Tellerrand

Göppingen, 18. Januar 2019 – Vier Monate war unsere Auszubildende Jenny Engraf in Barcelona, um zu erfahren, wie unsere spanische Partnerspedition Salvat Logistica tickt. Im Dezember ist die angehende Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung zurückgekommen – „mit zwei weinenden Augen", wie sie sagt, denn die Arbeit und das Leben in der pulsierenden Großstadt waren genau weiterlesen

LogiMAT 2019

Auch im Jahr 2019 ist Wackler Spedition & Logistik auf der LogiMAT vertreten. Göppingen, 8. Januar 2019 – Auch dieses Jahr sind wir wieder vom 19.-21. Februar auf der LogiMAT, der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement vertreten. Sie finden uns in der Halle 1 an Stand A07 – Messe Stuttgart. Wir freuen weiterlesen

Immer wieder neue Wege denken

Die BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH und Wackler Spedition & Logistik arbeiten schon seit über 8 Jahren erfolgreich zusammen. Ein Grund dafür ist die kontinuierliche Optimierung der Prozesse. Tübingen, 19. Dezember 2018 – Wie alles anfing? Da muss Tim Schrade erst einmal recherchieren, denn bereits seit 8 Jahren kooperieren die BayWa r.e. weiterlesen

Die Helfer des Weihnachtsmanns

Die Wilsdruffer Spedition Wackler wird im Advent zum Umschlagplatz für Weihnachtsgeschenke. Ein Besuch. Wilsdruff , 6. Dezember 2018 – Routiniert greift Anke Richter nach der Schachtel. Sie öffnet sie. Drin liegt eine Weinflasche vom Staatsweingut Schloss Wackerbarth und ein Dresdner Stollen. Anke Richter füllt die Hohlstellen in der Schachtel mit grober Holzwolle aus, weiterlesen

Logistik erlebbar machen

Mehrere 10.000 Stellen können hierzu lande in der Logistikbranche derzeit nicht besetzt werden. Das ist fatal, denn sie trägt wesentlich zu einer funktionierenden Volkswirtschaft bei. Fragt sich, was tun? Stellvertretend für andere CargoLiner zeigt die Spedition Wackler, wie man in diesen schwierigen Zeiten Menschen für die Branche begeistert und damit den zuverlässigen Warentransport für die weiterlesen

Fest in Familienhand – Titelinterview mit Gabriele Schwarz

Einen tollen Artikel über uns hat die Südwest Presse veröffentlicht - schauen Sie doch mal rein!
Quelle: Südwest Presse unternehmen[!] - Ausgabe 64, Oktober 2018 Südwest Presse Ulm Frauenstraße 77 89073 Ulm

Hochrangige Vertreter chinesischer Logistikunternehmen schnuppern Kooperationsluft bei CargoLine

Netzwerk gewährt Einblicke in seine erfolgreichen Logistikstrukturen und -prozesse Frankfurt am Main, 27. September 2018 – Im Rahmen einer einwöchigen Studienreise durch Deutschland machten 18 hochrangige Vertreter chinesischer Logistikunternehmen auch Halt bei CargoLine in Frankfurt. Ziel war es, möglichst viel über effiziente Strukturen und Prozesse im Transport- und Logistiksektor von einem der Top-Stückgutnetzwerke hierzulande zu weiterlesen