Gefahrstofflager Wilsdruff

In Wilsdruff ging unser neues, hochmodernes Gefahrstofflager am 1. Februar in Betrieb. Es hat 17.000 Quadratmeter Grundfläche, bietet Platz für 25.000 Euro-Paletten und für rund 30.000 Tonnen Gefahrgut der Klassen 2B, 3, 6.1B, 6.1D, 8A, 8B, 10, 11,12 und 13. Die Halle ist in 14 Brandabschnitte aufgeteilt, damit sich im Brandfall das Feuer nicht ohne Weiteres ausbreiten kann. Dafür sorgt auch unsere moderne CO2-Löschanlage.

Auch neue Sozial- und Büroräume für zunächst 20 kaufmännische Angestellte sind bezogen. Schreibtische, Kühlschrank und die Kaffeemaschine stehen parat. Die EDV und das Lagerverwaltungsprogramm funktionieren reibungslos. Alles läuft vollautomatisch: vom Lkw bis hin zum entsprechenden Lagerplatz. Allein das Einlagern der Palette übernimmt ein Mitarbeiter. Dabei bleibt er am Boden, kontrolliert den Prozess über Kameras und gibt die Einlagerung am Ende frei. Wir sind bereit für den Arbeitsalltag.

Die Sächsischen Zeitung veröffentlichte folgenden Artikel darüber.

Bei Interesse und für weitere Details rufen Sie uns gerne an unter +49 35204 285 211 oder schreiben eine Email an dresden-verkauflalo@wackler.de.